Pressemitteilung

 

Das Heimspiel des SC Markdorf am kommenden Sonntag wird auch das letzte Spiel für den Trainer, Bahadir Livgöcmen, sein. Er verlässt den Verein zur Winterpause und stellt sein Traineramt zur Verfügung. Nach zweieinhalb sehr guten Jahren habe er das Gefühl, dass beide Seiten eine Veränderung brauchen.

 

Bahadir Livgöcmen hatte die Erste Mannschaft des SC Markdorf in einer sehr stürmischen Zeit in der Landesliga übernommen. Mit seinem Einsatz hat er gerettet, was noch zu retten war. In seinem zweiten Jahr war der Abstieg in die Bezirksliga jedoch leider nicht mehr aufzuhalten. Zum jetzigen Umbruch hat er vieles beigetragen. Und trotz anfänglicher Überraschung, ermöglicht er mit diesem Schritt sowohl dem Verein und der Mannschaft als auch sich selbst neue Wege.

 

Abteilungsleitung Fußball – SC Markdorf 1910 e.V.