SC Markdorf 1910 e.V.

login

admin

Willkommen auf der Homepage des SCM
 
Home>
 | Home | Fußball | Tennis | Tischtennis | Links | Infos | Verein | Sitemap | Impressum

17.05.15 12:30 Alter: 4 yrs

TuS Immenstaad 2 - SCM 2 3:5 (1:1)

Achterbahnfahrt an den Forstwiesen - Zweite siegt mit viel Moral

In den Anfangsminuten entwickelte sich das Spiel nur sehr zäh und beide Mannschaften versuchten die Offensivreihen über lange Bälle in Szene zu setzen, da man sich im Mittelfeld häufig in heftige Zweikämpfe verstrickt sah. Insgesamt gab es sehr viele Unterbrechungen, Fouls und Nickligkeiten, die den Spielfluss zusätzlich hemmten. Den ersten Wirkungstreffer setzten die Gäste, als Sippel, der von Winter in Szene gesetzt wurde, viel zu viel Platz bekam und mit der ersten wirklichen Torchance des Spiels die Führung für die Gäste erzielte. Vor den Toren tat sich im Anschluss aber auch nicht wirklich viel, obwohl der TuS zunehmend besser ins Spiel kam. Ein langer Ball und ein darauffolgender Abstimmungsfehler in der Markdorfer Defensive ermöglichte der Heimelf den Ausgleich, mit dem es auch in die Pause ging. 

Nach der Pause überschlugen sich in einer bis dahin eher fahrigen Partie die Ereignisse. Jendrijewski nutzte eine weitere Unachtsamkeit zur Immenstaader Führung, die Winter kurz darauf egalisierte. Nur Minuten später war es erneut Jendrijewski, der einen Stockfehler eiskalt bestrafte und die Führung wiederherstellte. Markdorf ließ aber nicht locker, zeigte Geschlossenheit und Moral und kam durch Miller zum Ausgleich, als TuS-Keeper Schönhart einen strammen Schuss von Winter nur nach vorne abklatschen konnte. Wiederum nur wenige Minuten später setzte Sippel einen Freistoß in die Mauer, schweißte aber den Abpraller unhaltbar ein - das Spiel war nach zweimaligem Rückstand gedreht. Immenstaad war deutlich angezählt und geschockt, kam aber dennoch einige Male gefährlich vor den kasten, brachte aber nichts zählbares mehr zustande. Als Brändle im Strafraum mit einem Foul gestoppt wurde und Winter den fälligen Elfmeter versenkte, ergab sich der Gastgeber endgültig und die restlichen Minuten verstrichen ereignislos. (brä)





Sponsoren

Panda-Apotheke <p><a target="_blank" href="http://www.aponet.de/notdienst/index.php?plzort=88677&strasse=Bahnhofstr.">Notdienst</a></p>
Panda-Apotheke

Notdienst


Schoernack Krankengymnastik
Schoernack Krankengymnastik
Bechinger Putz Stuck Gerüst
Bechinger Putz Stuck Gerüst
Bären-Apotheke <p><a target="_blank" href="http://www.aponet.de/notdienst/index.php?plzort=88677&strasse=Bahnhofstr.">Notdienst</a></p>
Bären-Apotheke

Notdienst


 
ProMa
ProMa
© Letzte Änderung am: 21.10.2011